05. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Was ich auf der Insel gelernt habe · Kategorien: Cat Content · Tags: , , ,

1. Es gibt Leute, die mögen keine Bremer. Die mögen Bremer so wenig, dass sie begeistert ein Lied singen, „Ihr seid Bremer/Ihr sauft die Scheiße aus der Weser“, selbst wenn sie in einem fremden Land am Flughafen stehen, und Bremen ist weit weg.

2. Die Küste ist böse. Weg von der Küste, rein in die Berge, da ists schön.

3. Wenn man als Allergiker in einen Landstrich fährt, in dem gerade der Frühling in überschäumender Geschlechtlichkeit erblüht, dann hilft einem das nicht, eine nur halbwegs auskurierte Erkältung loszuwerden.

4. Wenn sie gut gemacht ist, dann darf man auch ruhig mal eine Paella essen, auch wenn die hier gar nicht hergehört, sondern nach Valencia.

5. Glückliche Esel, glückliche Kühe, glückliche Schafe, glückliche Schoßhunde. Wer hat eigentlich das Gerücht aufgebracht, im Süden würden die Menschen herzlos mit ihren Haustieren umgehen?

Kommentare geschlossen.